Sauerkrautpfanne mit Kasseler

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fertig Mini-Semmelknödel 330 g
Kasselerkotelett, ausgelöst 600 g
rote Zwiebel 2 Stk.
rote Paprika 2 Stk.
Öl 2 EL
mildes Sauerkraut 400 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schnittlauch 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
29 (7)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Knödel nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln in dünne Streifen schneiden. Paprika putzen und auch in Streifen schneiden.

2.Knödel abgießen und aus der Folie nehmen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Knödel unter wenden 2-3 Minuten braten, dann aus der Pfanne nehmen.

3.Das Kasseler in dem Bratfett unter wenden 3-4 Minuten braten. Zwiebeln und Paprika zugeben, andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sauerkraut zugeben und weitere 3-4 Minuten dünsten, ggf. nachwürzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Knödel wieder in die Pfanne geben und erhitzen. Schnittlauch darüber streuen - fertig. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkrautpfanne mit Kasseler“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkrautpfanne mit Kasseler“