Grenardiermarsch - so wie es wir gern essen

Rezept: Grenardiermarsch - so wie es wir gern essen
8
00:35
4
2617
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stk
mittelgroße mehlige Erdäpfel
500 g
Nudeln - Spiralen oder Spaghetti in 2 cm Stücke gebrochen
Salz
Öl
ausgelassene Speckwürfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Grenardiermarsch - so wie es wir gern essen

KÄRNTNER TOPFEN NUDELN

ZUBEREITUNG
Grenardiermarsch - so wie es wir gern essen

1
Erdäpfel waschen, schälen und vierteln - in Salzwasser weich kochen
2
Nudeln ebenfalls in Salzwasser al dente kochen und abseihen
3
Die fertigen Erdäpfel abgießen und noch kurz den Deckel oben lassen - zum Ausdampfen. Noch heiß mit einem Erdäpfelstampfer zerstampfen.
4
In einem Topf Öl erhitzen - wer mag kann gleich die Speckwürferl darin auslassen, ansonsten gesondert - die zerstampfen Erdäpfel dazugeben und die gekochen Nudeln, alles gut durchmischen und erhitzen, ev. noch etwas Öl hinzufügen, salzen. Dazu: Salat

KOMMENTARE
Grenardiermarsch - so wie es wir gern essen

Benutzerbild von erfinderin
   erfinderin
Restlessen Grenadiermarsch---bei uns kommt alles rein, Nudeln, Kartoffel, Reste von Schweinsbraten, Kasseler, Wurst, Speck, Zwiebel, Gemüse... was halt grad da ist---- ein Essen das alle lieben! 5*
HILF-
REICH!
   H****h
Klasse! Kartoffeln und Nudeln harmonisch vereint!!!
Benutzerbild von Spotty
   Spotty
Da könnte man doch glatt zum Grenadier werden ... oder gibt es solche Leute gar nicht mehr? Ich ließe mir dann gern diesen speziellen Marsch blasen. Aber nur den! Gruss Spotty
Benutzerbild von biene62
   biene62
also so kenn ich den auch nicht. wird demnächst ausprobiert!!! lg und *****sterndal.

Um das Rezept "Grenardiermarsch - so wie es wir gern essen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung