Gaby's Gougelhopf mit Studentenfutter

2 Std 30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Vorteig :
Mehl gesiebt 150 g
Hefe 20 g
Milchlauwarm 10 cl
Für den Gugelhopf :
Mehl gesiebt 250 g
Salz 1 TL
Zucker 65 g
Eier Freiland 3 Stk.
Milch lauwarm 10 cl
Butter weich 180 g
Mandel ganz 21 Stk.
Nüsse gemischt 80 g
Rosinen & Sultanine 80 g
Kirschwasser 10 cl
Pouderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1624 (388)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
41,2 g
Fett
18,8 g

Zubereitung

Vorbereitungen :

1.Studentenfutter aussortieren. 21 ganze Mandeln beiseite stellen. Rosinen und Sultanine rauspicken, in einer Schüssel mit Kirschwasser bedecken. Die übrig gebliebene Nüsse grob hacken. Gugelhupfform gut mit Butter einfetten, in jeder Vertiefung eine ganze Mandel deponieren.

Der Vorteig :

2.In der Schüssel der Küchenmaschine,Hefe im lauwarmer Milch auflösen, mit Mehl zu einer Teig von mittlere Konsistenz mischen. Die Schüssel am besten in der kalter Ofen stellen, zur doppelt aufgehen lassen.

Der Teig :

3.Salz und Zucker unter das Mehl mischen, Eier und der Rest Milch zugeben, zu einem Teig kneten. Butter darunter mischen und weiter kneten bis es nicht mehr klebt. Mit den Vorteig zusammen mischen. Die Schüssel zudecken und im ausgeschalteter Ofen ca + - 60 Min. gehen lassen.

Gugelhupf formen :

4.Teig rausnehmen, zurück schlagen, nochmals kurz kneten. Zurück im Schüssel geben, Rosinen, Sultanine mit der Kirschwasser und die gehackte Nüsse zugeben, alles zusammen kurz untereinander kneten. Der Teig in die vorbereitete Form geben, zugedeckt abermals gehen lassen bis der Teig der Rand leicht überragt.

Backen :

5.Auf der untersten Rille des auf 180°C vorgeheizten Ofens ca. 45-50 Min. Sollte der Gugelhupf zu dunkel werden ( wie unsere,wir hatten vergessen den Timer zu aktivieren ) Mit eine Backpapierfolie oder Alufolie. In der Form etwas auskühlen lassen, von der Form rausnehmen auf ein Gitter geben und ganz auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen, aufschneiden, mit eine Tasse Kaffee geniessen und zurück lehnen.

6.Ein passende Spruch aus dem Elsass zu Kougelhopf : ☼ `•.☼(¨`•.•´¨)☼`•. Köjlepf un Tarte : d'Schulde kenne warte `•.☼(¨`•.•´¨)☼`•.☼

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gaby's Gougelhopf mit Studentenfutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gaby's Gougelhopf mit Studentenfutter“