Frittierte Kürbisspalten im Schnittlauch-Bierteig mit Meerrettich-Dipp !

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbisspalten ( Hier: Hokkaido ! ) 700 g
Mehl 125 g
helles Bier 125 ml
Ei 1
Salz 1 Prise
Schnittlauchröllchen 0,5 Tasse
Erdnussöl 500 ml
Frischkäse mit Kräutern 2 EL
Joghurt 4 EL
Sahne Meerrettich 1 EL

Zubereitung

Kürbis putzen/Kerne entfernen, schälen und in Spalten ( Siehe Bild ! ) schneiden. Bierteig aus Mehl ( 125gl ), Bier ( 125 ml ) und Gelbei anrühren. Das Weißei mit einer Prise Salz mit dem Mixer fest schlagen und unter den Bierteig heben. Schnittlauch putzen, waschen, in Röllchen schneiden und unter den Bierteig heben. Die Kürbisspalten durch den Bierteig zeihen und im Wok mit heißen Erdnussöl portionsweise frittieren/ausbacken. Auf das Fettabtropfgitter vom Wok legen und bis zum Servieren auf einer feuerfesten Form im Backofen bei ca. 50 °C warm hallten. Zum Servieren aus Kräuter Frischkäse, Jogurt und Sahne Meerrettich einen Dipp anrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frittierte Kürbisspalten im Schnittlauch-Bierteig mit Meerrettich-Dipp !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frittierte Kürbisspalten im Schnittlauch-Bierteig mit Meerrettich-Dipp !“