Piroggen gefüllt mit Sauerkraut + Speck.

1 Std 5 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudelteig :
Mehl 200 g
Hartweizengrieß 100 g
Salz 1 Teelöffel
Eier 2 Stk.
Maiskeimöl 2 Esslöffel
Wasser kalt 5 Esslöffel
Füllung für Piroggen :
Sauerkraut 1 Dose
Speck durchwachsen 60 g
Zwiebel, gewürfelt 1 Stk.
Kümmel 1 Teelöffel
Wacholderbeeren 4 Stk.
fertig stellen .
Speck durchwachsen,gewürfelt 70 g
Zwiebel, gewürfelt 1 Stk.
Keimöl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

Nudelteig : Grundrezept

1.Mehl mit Hartweizengrieß + Salz mischen. Eier, Öl + Wasser zugeben, von Hand verkneten. In Folie rollen, 30 Min. in den Kühlschrank legen.

2.Speck anbraten, zu Zwiebel , Kümmel + Wacholder geben, Sauerkraut zugeben zu 1/3 in Wasser ansetzen, aufkochen. (20 Min.) Sauerkraut muss zum Füllen, am Besten in ein Sieb zum abtropfen, sollte nicht zu nass in die Piroggen !

3.Nudelteig dünn ausrollen, Kreise mit Ring oder Glas ausstechen. Mit Sauerkraut füllen, zuklappen, andrücken. In Salzwasser 3-4 zart wallend garen.

schwenken :

4.Speck + Zwiebel anbraten, die Piroggen darin schwenken.

5.mit Schnittlauch garnieren und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Piroggen gefüllt mit Sauerkraut + Speck.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Piroggen gefüllt mit Sauerkraut + Speck.“