Pikante Fischsuppe

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Alaska-Seelachs-Filets 1 Packung (400g)
Wildlachs-Filets 1 Packung (250g)
Paprikaschoten (rot, spitz) 4 Stück
Tomaten 3 Stück
Schalotten 2 Stück
Kartoffeln 4 mittlere
Fischfond 1 Glas (380ml)
Weißwein trocken 125 Milliliter
Knoblauchzehen 2 Stück
Tomatenmark 75 Gramm
Oel etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Cayennepfeffer etwas
Zitronensaft etwas
Sahne etwas
Dill etwas

Zubereitung

1.Paprika würfeln und Schalloten in Streifen schneiden. Beides in Öl anbraten, Tomaten und gehackten Knoblauch hinzugeben und kurz mit anschmoren. Mit Weißwein ablöschen. Den Fisch, welcher nur soweit aufgetaut sein muss, dass es sich schneiden lässt, in Würfel schneiden und hinzugeben. Mit dem Fischfond auffüllen und auf mittlerer Hitze ca. 30 min. köcheln. Nach etwa 2/3 der Garzeit das Tomatenmark unterrühren. Kurz vor Ende der Garzeit mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft, Cayennepfeffer, Sahne (es tut auch Kaffeesahne) und etwas Dill abschmecken.

2.Während der Fisch köchelt, die Kartoffeln schälen, würfeln und mit etwas Salz in einem Dämpfer garkochen. Die garen Kartoffelwürfel dem Fisch nach Ende der Garzeit hinzufügen und noch ca. 5 Minute ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Fischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Fischsuppe“