gebackene Zucchini | längs eigegeschnitten, mit Feta und Tomate

55 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 3 Stück
Feta 250 Gramm
Olivenöl 4 Esslöffel
Kirschtomaten 9 Stück
Schalotte gewürfelt 3 Stück
Rosmarin getrocknet 3 Teelöffel (gestrichen)
Oregano 3 Teelöffel (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle 1 Teelöffel (gestrichen)

Zubereitung

1.Die Zucchini säubern und anschließend mit einem Messer etwa ab 4 cm vom Stielende her drei mal einschneiden. Es bleibt eine Zuccini, die eingeschnitten, gefächert, ist. Die Zucchini in eine Auflaufform legen.

2.Den Feta-Käse in lange Streifen schneiden und in die Zucchinistreifen stecken. 3 EL Olivenöl, die Kräuter und gemahlenem Pfeffer verrühren. Die Zucchini damit bestreichen. Zugedeckt 20 Minuten marinieren lassen Gehackte Charlotten und Tomaten zwischen die Fächer stecken.

3.20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft backen.

Auch lecker

Kommentare zu „gebackene Zucchini | längs eigegeschnitten, mit Feta und Tomate“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebackene Zucchini | längs eigegeschnitten, mit Feta und Tomate“