Basilikum-Zitronen-Traum - eine Kühlschranktorte

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Boden
Vollkorn-Butterkekse 150 g
Kokosflocken 50 g
Butter 130 g
Quarkmasse
Zitronen (Bio) 2 Stk.
Wasser 50 ml
Zucker 6 EL
Quark (40%) 500 g
griechischer Joghurt (á 150g) 2 Becher
Basilikum 1 kleiner Topf
Agartine 4 Beutel
Deko
weiße Schokolade 50 g
Kokosflocken etwas
ein paar Beeren nach Wahl etwas
evtl. ein paar Blättchen Zitronenmelisse, Minze oder Basilikum etwas

Zubereitung

1.Butter zerlassen. Die Butterkekse in einem Gefrierbeutel zerbröseln, in einer Schüssel mit den Kokosflocken mischen und die Butter zugeben. Gut vermischen, in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform (20-24cm) füllen, gleichmäßig verteilen und andrücken. In den Kühlschrank stellen.

2.Die Schale der gewaschenen Zitronen mit dem Gemüseschäler abschälen und ca 1 EL fein würfeln. Den Saft auspressen (ca 100 ml) und auf 150 ml mit Wasser auffüllen. Schale, Saft-Wasser und Zucker in einem Töpfchen zum Kochen bringen und ca 5 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit die Blätter des Basilikums abzupfen und mit einem Becher Joghurt pürieren. Quark mit dem Basilikum-Joghurt gut vermischen.

4.Nun die Agartine in den Zitronensirup geben und mindestens 2 Minuten kochen lassen, etwas abkühlen lassen und den zweiten Becher Joghurt unter rühren. Die etwas abgekühlte Masse zur Quarkmasse geben und zügig und gründlich unterarbeiten.

5.Die Springform aus dem Kühlschrank nehmen und die Masse darauf geben (Achtung!! Eine 20er Form wird randvoll!). Das Ganze darf jetzt im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden (besser über Nacht) chillen, bis die Basilikum-Zitronen- Masse stichfest ist.

6.Für die Deko die Schokolade schmelzen und auf ein Backpapier streichen. Wer mag kann ein paar Kokosflocken aufstreuen. Das Papier aufrollen und in den Kühlschrank legen, bis die Schokolade fest ist. Die Torte aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte geben. Die erstarrte Schokolade in Stücke brechen und auf die Torte dekorieren. Die Beeren arrangieren, ein paar Blättchen der ausgewählten Kräuter verteilen und mit ein paar Kokosraspeln bestreuen.

7.Et voilá .. Ein Traum aus Basilikum und Zitrone! - Bon Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Basilikum-Zitronen-Traum - eine Kühlschranktorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basilikum-Zitronen-Traum - eine Kühlschranktorte“