Johannisbeer-Kirsch-Torte

50 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Schokozwieback 200 g
Butter halbfett - Milchhalbfett 125 g
Magerquark 500 g
Mascarpone 250 g
Johannisbeergelee 150 g
Johannisbeeren frisch 250 g
Süßkirschen frisch 250 g
Himbeersirup 100 ml
Maraschino Kirschlikör 100 ml
Sofortgelatine 1 Päckchen
Garnitur: etwas
Johannisbeeren frisch 100 g
Süßkirschen frisch 100 g

Zubereitung

1.Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Zwieback in einer Schüssel zerbröseln, Butter in einem kleinen Topf erwärmen und weich werden lassen. Den Zwieback mit der Butter vermischen und auf dem Boden der Springform verteilen. Etwas festdrücken. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.Quark mit Mascarpone in einer Schüssel verrühren. Kirschen waschen und entsteinen, in die Masse geben. Himbeersirup mit dem Kirschlikör in einer seperaten Schüssel vermischen.

3.Johannisbeergelee erwärmen und mit den frisch gezupften Johannisbeeren vermischen. Den Tortenboden aus dem Kühlschrank nehmen, die Johannisbeer - Gelee Mischung auf dem Boden verteilen.

4.Sofortgelatine mit der Sirup- Likörmischung verrühren, und sofort zu der Quarkmischung geben. Gut untermischen. Die gesamte Masse auf den Tortenboden geben und glattstreichen. Mit den ungezupften Johannisbeertrauben und Kirschen garnieren.

5.Torte mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nach der Kühlzeit Torte mit einem Messer vom Rand lösen und servieren. Sehr, sehr lecker und erfrischend.

6.Bilder sind geladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer-Kirsch-Torte“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer-Kirsch-Torte“