Wurstsalat

Rezept: Wurstsalat
was die Bayern können das können wir Hessen auch lecker
0
was die Bayern können das können wir Hessen auch lecker
00:25
7
712
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 Gramm
Fleischwurst
1
Rettich frisch
1 Glas
Gewürtsgurken 360 g Abtropfgewicht
Salatblätter
Gurkenwasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.07.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
12,1 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
28,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wurstsalat

Sisserls Salatteller N- 1

ZUBEREITUNG
Wurstsalat

1
Die Fleischwurst der Länge nach teilen und in dünne Scheiben schneiden. Den Rettich schälen und in dünne Scheiben hobeln. Die Gewürzgurken ebenfalls in dünne Scheiben hobeln. Alles in eine große Schüssel geben und kurz vermengen. Nun alles mit dem Gurkenwasser gut abschmecken. Den Wurstsalat am besten für 24 Stunden kühl stellen damit er gut durchziehen kann.
2
Zum servieren die Salatblätter auf einen Teller legen und den Wurstsalat darauf geben. Guten Appetit
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von agentur_novak

KOMMENTARE
Wurstsalat

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
also mal ganz ehrlich....mir gefällt das ...ich brauch da nicht so viel Wurst drin, ist doch mal was ganz anderes...leichter und frischer geht´s für den Sommer nicht....LG Sabine
Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
Na ja, die einen mehr Wurst, die anderen Radieschen statt Radi, dann komme ich und sage Käse fehlt. Eh hallo, jeder macht doch wie er und seine Lieben es gerne mögen......oder ? Für mir ist es gut so, LG Robert
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Der Bäckermeister geht`s auch anders an -super, lb.Manfred Nord. Dein Salat ist sehr fein, aber wie schon Brigitte meinte, mehr Wurst wär nicht schlecht. Ich persönlich würde ja obendrein beim abmachen noch Kürbiskernöl ins Spiel bringen, aber das ist Geschmackssache. GLG.v.Manfred Süd !
Benutzerbild von agentur_novak
   agentur_novak
...aber Hallo! LG Franz
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das nenne ich einen gelungenen und geschmackvollen wurstsalat. super idee von dir, glg tine

Um das Rezept "Wurstsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung