Einfacher Wurstsalat schön angerichtet

Rezept: Einfacher Wurstsalat schön angerichtet
einfach und doch immer wieder lecker...Bilder anschauen lohnt sich :-)
9
einfach und doch immer wieder lecker...Bilder anschauen lohnt sich :-)
00:15
30
1666
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Stadtwurst
1 rote
Zwiebel
100 g
Käse gestiftelt fertig
6
Radischen
1 EL
Öl
2 EL
Essig
1 EL
mittelscharfer Senf
Salz, Pfeffer
1 Handvoll
Basilikum + 1 paar Blätter zum garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Einfacher Wurstsalat schön angerichtet

Herziger Wurstsalat
Drei-Käse-Wurstsalat
Sellerie-Apfelsalat mit Fleischwurst
Salat WurstKäse mit Joghurt

ZUBEREITUNG
Einfacher Wurstsalat schön angerichtet

1
Stadtwurst Haut abziehen, in Scheiben Schneiden, dann in Streifen, Zwiebel schälen, fein würfeln, Radischen waschen, längs halbieren, in feine Scheiben schneiden, Basilikum waschen, fein hacken, alles in eine Schüssel geben, Käse drüber streuen, gut vermischen.
2
Salatdressing: Öl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer gut verrühren, über den Salat geben, gut vermischen, 30 Minuten durchziehen lassen, nochmals abschmecken. Wurstsalat in eine kleine passende Schüssel geben, und auf einen flachen stürzen, mit Basilikumblätter garnieren...dazu schmeckt frisches Brot...

KOMMENTARE
Einfacher Wurstsalat schön angerichtet

Benutzerbild von rek55
   rek55
Upps hatte heute morgen das Rezept interpretiert und jetzt ist der Text verschwunden. Noch mal so ungefähr wie vor fünf Stunden.Es ist ja wie in den deutsche Märchen. es geht brutal zu: ich möchte keine Stadtwurst sein,zuerst enthautet zu werden, dann noch in Stücke geschnitten, aber auch den Radieschen geht es nicht besser, die werden halbiert. Doch wie bei jedem Märchen gibt es hier beim realen Gericht ein happy-end, wenn alles auf den Teller gestürzt wurde,ist der Jubel der Gaumennerven nicht mehr zu bremsen. 5* und ganz viele liebe Grüße rek
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rek55
   rek55
Die Welt ist grausam: nur gut, das ich keine Stadtwurst bin, brr die Haut abziehen und dann in Scheiben geschnitten, aber dem Käse geht es auch nicht besser, der wird gestiftet und die Radieschen werden halbiert,so hart es sich anhört, aber für uns Menschen hat sich dieses Ritual gelohnt, bekommen wir doch dadurch einen so was von leckeren Wurstsalat, 5+ und ganz viele liebe Grüße rek
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Anabel
   Anabel
...zum Essen viel zu schade.....
Benutzerbild von Miez
   Miez
Echt klasse, auch optisch ein Knaller ! 5***** lg Micha
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
für die Idee 5*

Um das Rezept "Einfacher Wurstsalat schön angerichtet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung