Bananen Käsekuchen mit weißer Schokolade

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Schokolade weiß 200 Gramm
Eier Freiland 4
Butter weich 100 Gramm
Zucker 200 Gramm
Bananen frisch 3
Apfelsaft 2 Esslöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Quark Magerstufe 1 Kilogramm
Vanillepudding 1 Päckchen

Zubereitung

1.Die weiße Schokolade fein reiben. Die Bananen mit dem Apfelsaft und dem Zitronensaft pürieren.

2.In einer Rühr Schüssel den Zucker und die weiche Butter cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Die geriebene Schokolade dazugeben und unterrühren. Nun den Quark unterrühren. Das Bananen Mus dazugeben und unterrühren. Zum Schluss den Vanillepudding unterrühren.

3.Die Masse in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen. Den Kuchen jetzt in den auf 180 Grad ( Ober-Unterhitze) Backofen stellen und ca. 55-60 Minuten backen. (Stäbchen Probe ) Nach der Backzeit den Backofen ausschalten, die Backofen Tür leicht öffnen und den Kuchen ca. 15 Minuten ausdampfen lassen. Nun den Kuchen aus dem Backofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen Käsekuchen mit weißer Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen Käsekuchen mit weißer Schokolade“