Straußensteak in Cognac-Rahmsoße mit Süßkartoffel-Püree und grünem Spargel

Rezept: Straußensteak in Cognac-Rahmsoße mit Süßkartoffel-Püree und grünem Spargel
1
0
1431
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Süßkartoffeln:
1 kg
Süßkartoffeln
500 g
Kartoffeln
1 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g
Kokosmilch
1 TL
Gemüsebrühe
Für den Spargel:
1 kg
Spargel grün
20 g
Butter
20 g
Parmesan frisch gerieben
1 TL
Salz
Für das Straußensteak:
1 kg
Straußensteaks
Pfeffer bunt
1 TL
Meersalz
3 EL
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
17.06.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
4,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Straußensteak in Cognac-Rahmsoße mit Süßkartoffel-Püree und grünem Spargel

FLEISCHStraußensteak Crespelle Pfifferling
Straußensteak an ProseccoRahmsauerkraut mit frischen Rosmarinkartoffeln

ZUBEREITUNG
Straußensteak in Cognac-Rahmsoße mit Süßkartoffel-Püree und grünem Spargel

1
Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und 20 Minuten in Brühe kochen. Die Kartoffeln abgießen und mit der Kokosmilch zusammen fein pürieren. Mit Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen.
2
Die Enden vom Spargel abschneiden und in kochendes Wasser legen und ca. 10 Minuten blanchieren. Aus dem Wasser nehmen. Die Pfanne mit der Butter erhitzen und den Spargel noch 2-3 Minuten in der Butter braten. Aus der Pfanne nehmen, auf den Teller legen und mit frisch gehobeltem Parmesan servieren.
3
Das Steak in gleich dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl Pfeffer und Salz einreiben. Das Fleisch ca 2-3 Minuten von jeder Seite auf dem Grill braten, kurz anschneiden und kontrollieren ob das Fleisch medium gebraten serviert werden soll.

KOMMENTARE
Straußensteak in Cognac-Rahmsoße mit Süßkartoffel-Püree und grünem Spargel

Um das Rezept "Straußensteak in Cognac-Rahmsoße mit Süßkartoffel-Püree und grünem Spargel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung