Tagliatelle mit Spargeln an Bärlauchpesto

35 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tagliatelle Nudeln 120 g
Spargeln 250 g
Zwiebel blau 0,5 Stk.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Bärlauchpesto selbst gem. 4 EL
Weisswein 1 Spritzer
Wasser 2 EL
Kräutersalz - Pfeffer etwas
Käse gerieben - Sbrinz etwas

Zubereitung

1.Spargeln waschen, Ende schneiden, schälen wenn nötig. Schräg schneiden, Köpfe bei Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch pellen, fein würfeln.

2.In einer Sauteuse oder Topf, Zwiebeln und Knoblauch in ein Esslöffel Öl angehen lassen. Spargeln zugeben, mit dünsten. mit Weisswein und Wasser ablöschen.Mit Kräutersalz, Pfeffert, eine Prise Zucker und eine Nuss Butter bissfest kochen. Gleichzeitig Tagliatelle in viel Salzwasser " al dente " kochen.

3.Tagliatelle abseihen, zurück in den Topf geben, mit etwas Olivenöl beträufeln, mischen. Bärlauchpesto unter den Spargeln mischen. Spargeln Kopfe rausnehmen, bei Seite Stellen. Spargeln unter die Tagliatelle vorsichtig ziehen.

4.Ein Glas guter Wein dazu und...... )))).-********* GUTEN APPETIT ((((.-*********

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle mit Spargeln an Bärlauchpesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle mit Spargeln an Bärlauchpesto“