Schoko-Chili-Bananen Cupcake

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl gesiebt 200 Gramm
Zucker 80 Gramm
Butter flüssig 80 Gramm
Kakaopulver ungezuckert 60 Gramm
Bananen 2 Stk.
Eier Freiland 2 Stk.
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Weinsteinbackpulver 1 Päckchen
Milch 100 ml
Chili Pulver 1 Messerspitze
Rum 2 EL
Für die Creme
Schlagobers 300 ml
Zucker 100 Gramm
kleine Schokobananen 12 Stk.
Sahnesteif 2 Päckchen
Eierlikör 3 EL

Zubereitung

1.Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken, den Brei mit dem Chili-Pulver und 2 El Kakaopulver vermischen und an der Seite stehen lassen. In einer Schüssel werden das Mehl, Kakaopulver, Weinsteinpulver und Salz gut vermischt. Butter mit Zucker cremig rühren, Eier und Rum zugeben und das ganze Schaumig rühren.

2.Milch und Bananenbrei unter die Buttermasse rühren. Zum Schluss wird das Mehlgemisch unter die Buttermasse gehoben. Die Masse in einen Spritzsack füllen und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Die Masse in die Förmchen spritzen und bei 180 °C im vorgeheiztem Backofen 25 Minuten backen. Die kleinen Törtchen komplett auskühlen lassen.

3.Für die Creme das Schlagobers steif schlagen, anschließend Zucker, Sahnesteif und Eierlikör vorsichtig unterrühren. In einen Spritzsack füllen und auf die Törtchen spritzen. Mit den kleinen Schokobananen verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Chili-Bananen Cupcake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Chili-Bananen Cupcake“