rhabarberkuchen mit quarkcreme

Rezept: rhabarberkuchen mit quarkcreme
aus streuselteig
Rezept der Woche, 25. April 2016
aus streuselteig
16
61536
122
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
rhabarber
700 gr.
rhabarber
100 gr.
zucker
streuselteig
350 gr.
mehl
150 gr.
zucker
200 gr.
butter weich
0,5 pck.
backpulver
1
ei
1 prise
salz
quarkcreme
500 gr.
magerquark
150 gr.
zucker
50 gr.
butter flüssig
1 pck.
sahnepuddingpulver zum kochen
1 pck.
vanillezucker
2
eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
30,8 g
Fett
9,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
rhabarberkuchen mit quarkcreme

ZUBEREITUNG
rhabarberkuchen mit quarkcreme

rhabarber
1
die enden des rhabarbers abschneiden und schälen.in kleine stücke schneiden.mit dem zucker vermischen und ca.30 min. ziehen lassen.danach gut abtropfen lassen und den saft dabei auffangen.*
streuselteig
2
alle zutaten für den streuselteig mit den knethaken des mixers verkneten.danach nochmal mit den händen den teig zu streusel krümeln.eine springform(28 er) gut einfetten.2/3 des teiges in die form geben und andrücken.einen rand hoch ziehen. 30 min. kühlen.
3
eier trennen und das eiweiss zu schnee schlagen.puddingpulver mit dem zucker vermischen(so gibt es keine klümpchen)alle zutaten,ausser den eischnee,mit dem mixer gut verrühren.eischnee mit einem löffel unterheben.
4
backofen auf 200 grad vorheizen.nun die creme auf den teig verteilen .die rhabarberstückchen auf die quarkcreme geben und mit den übrigen streuseln bestreuen.ca.60 min. backen. in der form auskühlen lassen.
5
*den aufgefangenen saft kann man noch gut verwenden.einfach mit mineralwasser auffüllen und schon hat man eine erfrischende schorle.schmeckt auch gut mit sekt(:
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von mimi
Benutzerbild von schnuggi04

KOMMENTARE
rhabarberkuchen mit quarkcreme

Benutzerbild von Lena01
   Lena01
Auch ich habe mich extra für diesen Kuchen registriert. Er schmeckt einfach Klasse. Toll finde ich auch, dass es in dieser App so viele gesundheitsbewusste Rezepte gibt.
HILF-
REICH!
   micmacbine
Extra für DIESEN Kuchen hier habe ich mich registriert, damit ich hier hinterlassen kann, wie GENIAL wir alle ihn fanden! Rhabarber ist schon klasse, aber in der Kombination mit dem Pudding-Quark und den Streuseln war er ein Traum. (Vanille-Pudding ginge übrigens auch bestimmt prima.) Danke für dieses Rezept! LG Sabine aus W.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Dein Rezept vom Rhabarberkuchen ist genau nach meinem Gusto. Ich finde den Teig aus Streuseln einfach toll, mache ich sehr gerne und deine Füllung mit dem Rhabarber, obenauf wieder Streusel, einfach nur lecker. Gefällt mir das du den Rhabarber nicht schälst sondern nur die Enden entfernst. So habe ich das auch gelernt......LG Regine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
entschuldige liebe Regine, die Rhabarber hat Sie aber geschält GvlG Robert
Benutzerbild von mimi
   mimi
Oh menno, ist das ein leckerer Rhabarberkuchen!! Der ist ab jetzt bei uns die Nummer eins! Danke für das Rezept und LG von der mimi
Benutzerbild von kuchen12
   kuchen12
Und bitte noch ein Stückchen von diesen leckeren Kuchen, Kollegen waren begeistert. Gruß Ulla

Um das Rezept "rhabarberkuchen mit quarkcreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung