Pflaumen Mini Tartè mit Vanillesosse

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Teig
300 Gramm Mehl gesiebt etwas
1 Stück Vanilleschote ausgekratzt etwas
4 Stück Eier L etwas
150 Gramm Butter etwas
50 Gramm Marzipan oder ich nehme auch gerne Persipan zum Backen etwas
1 Päckchen Backpulver etwas
150 Gramm Zucker extrafein etwas
150 Gramm Joghurt 10% Fett etwas
Prise Salz etwas
für Obst
6 Stück Pflaumen Armagnac, frisch etwas
brauner Zucker etwas
für Vanillesosse
100 ml Milch 3,8% etwas
100 ml Sahne 30% Fett etwas
10 ml 43er Likör etwas
1 Stück Vanilleschote nur die Schale etwas
ausserdem brauchen sie noch
Backspray (etwas Butter) für die Muffinformen

Zubereitung

"Keine Herausforderung aber exquisit im Geschmack"

Zubereitung Schritt 1:

1.Den Backofen einschalten und auf 170 Grad erwärmen. Die Butter den Zucker sowie die Eier in die Rührschüssel geben und 2 Minuten aufschlagen. Nun das Mehl und Backpulver ebenfalls mit untersieben. Die Vanilleschote auskratzen und ebenfalls das Mark der Vanilleschote hinzugeben. Solange die Maschine läuft, beginnen sie damit die weiteren Backzutaten optimal vorzubereiten.

Zubereitung Schritt 2:

2.Die Pflaumen kurz (2-3 Min.) in Wasser kochen damit sie die Härte der Schale verlieren. Anschliessend werden sie halbiert und entkernt. Nun jeweils die Hälften viermal in Stücke schneiden in ein hitzebeständiges Gefäss geben und abgedeckt an einen warmen Ort stellen. 2 Minuten vor befüllen der Muffinformen in den Backofen stellen.

3.Nachdem die Zeit abgelaufen ist und Butter, Zucker und Eier schaumig geschlagen sind, geben sie das Mehlgemisch komplett hinzu. Jetzt lassen sie Maschine wieder 2 Minuten in Ruhe arbeiten und geben den Persipan bzw. Marzipan und das Salz hinein. Ganz zum Schluss nun den Joghurt hinzugeben. Nochmals 1 Minute gut vermengen.

Zubereitung Schritt 3:

4.In einen kleinen Kochtopf geben sie nun Milch, die Schale der Vanilleschote und den Vanillezucker. Das lassen sie nur kurz aufkochen. Die Sahne im Mixer aufschlagen. Milch von der Hitze nehmen und den Likör hinzugeben. Das ganze nun für 5 Minuten in den Froster stellen. Kurz vor den Anrichten die geschlagene Sahne unterziehen.

5.Es ist nun an der zeit die Muffinformen vorzubereiten. Die werden als erstes mit Backspray eingesprüht. In die Böden den braunen Zucker geben und gut verteilen. Jetzt nehmen sie die Pflaumen aus dem Ofen und verteilen sie ebenfalls die Muffinböden. Der Teig (er ist etwas fester als ein Rührteig) ist nun auch fertig und wir ebenfalls randvoll hinzu gegeben.

6.Die Formen für 18-20 Minuten in den Backofen geben. Nehmen sie die Milch wieder aus den Froster und heben mit einem Schneebesen die Sahne gleichmässig unter. Sobald die Backzeit abgelaufen ist, werden die Formen aus dem Ofen genommen. Ohne abzukühlen direkt auf eine grosse Platte stürzen. Hierfür mit einem Löffel die Böden kurz anklopfen und die Tarte`s auf eine Platte geben. 5 Minuten auskühlen lassen.

7.Die Glasteller aus dem Kühlschrank holen und die vorbereitete Vanillesosse ebenfalls zurechtstellen.

Anrichten

8.Jeweils 2 Esslöffel Vanillesosse auf den Glasteller geben und nach belieben dekorieren. Ich mag es hier sehr einfach. Die Tarte`s nun an die Sosse legen und fertig ist ein aussergewöhnliches einfach herzustellendes Dessert.

TIPP

9.Ich empfehle hierzu einen frisch gebrühten Kaffee und/oder einen Dessertwein. Ein Pflaumenwein wäre sicherlich auch perfekt hierzu.

Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen Mini Tartè mit Vanillesosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen Mini Tartè mit Vanillesosse“