Chrisis schnelle Speckbrötchen

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Hefe 1 Würfel
Zucker oder Xylit 1 TL
Mehl 375 g
Zwiebel, gewürfelt und gedünstet 1 mittelgroße
Zwiebelpulver 1 TL
geräucherten Speck, gewürfelt 125 g
Wasser, (Zimmertemperatur) 165 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1431 (342)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
71,7 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und mit den Zucker bestreuen. Abgedeckt zur Seite stellen bis die Hefe flüssig geworden ist (dauert etwa 15 Min.)

2.In der Zwischenzeit Schinkenwürfel in einer Pfanne kurz etwas auslassen und etwas abkühlen lassen.

3.Mehl, Zwiebel (bzw. Zwiebelpulver), ausgelassene Schinkenwürfel (dürfen noch etwas warm sein) und das Wasser in eine Schüssel geben. Flüssige Hefe dazu geben und am besten mit einem Teigschaber alles gründlich untereinander rühren.

4.Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche noch einmal alles zu einem kompakten, aber nicht zu festen Teig verkneten (er sollte gerade mehr zu sehr kleben)

5.Teig zu einer Rolle formen und mit einem Messer Stücke in gewünschter Brötchengröße abtrennen.

6.Die einzelnen Teigstücke kurz zu Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

7.Bei 180°C (Umluft) ca. 20 Minuten backen.

8.TIPP: Wenn mein Sohn da ist gebe ich in einen Teil der Teigmasse gewürfelten Schafskäse dazu. Mit kleingeformten Brötchen zum Kranz oder flächigem Quadrat gelegt und mit Sesam, Käse, ectl. bestreut sind sie ein tolles Partybrot Ich habe auch schon gewürfelte Oliven, getrocknete Tomaten und Paprikastücke dazugegeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chrisis schnelle Speckbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chrisis schnelle Speckbrötchen“