Tränenkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Boden
Mehl 200 gr.
Zucker 100 gr.
Butter 70 gr.
Ei 1 Stück
Backpulver 1 Teelöffel
Für den Belag etwas
Quark 500 gr.
Zucker 150 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Puddingpulver Vanille 1 Päckchen
Ei 1 Stück
Eigelb 2 Stück
Sahne 250 ml
Milch 250 ml
Öl 150 ml
Für den Guss etwas
Eiweiß 2 Stück
Puderzucker 6 EL

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Teig verkneten und damit eine gefettete Springform auskleiden. Einen hohen Rand ziehen. Den Quark cremig rühren und mit den restlichen Zutaten des Belages vermengen. Diese recht flüssige Masse nun in die Springform geben und bei 175-180 Grad Ober-Unterhitze für ca. 70 Minuten backen. (Ofen war vorgeheizt) Inzwischen das Eiweiß und den Puderzucker steif schlagen und nach den 70

2.Minuten auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen nun nochmal für 10 Minuten backen. Beim Abkühlen sollten sich nun die Tränen bilden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tränenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tränenkuchen“