T-Bone Steak mit geschmolzenen Tomaten und Folien Kartoffeln

Rezept:  T-Bone Steak mit geschmolzenen Tomaten und Folien Kartoffeln
6
01:00
10
887
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für das Steak:
1
T-Bone Steak ca 500g
Meersalz
bunter Pfeffer aus der Mühle
etwas Oel
für die Kartoffeln und Sour Cream:
2 mittlere
Kartoffeln
200 g
Sour Cream
2 EL
gemischte Kräuter gehackt (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum & Zitronenme
Meersalz
bunter Pfeffer aus der Mühle
Knoblauchpulver
für die Tomaten:
6
Cocktail Tomaten
0,5
Zwiebel gewürfelt
1 EL
Butter
Knoblauchpulver, eigene Herstellung
Meersalz
bunter Pfeffer aus der Mühle
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1415 (338)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
35,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
T-Bone Steak mit geschmolzenen Tomaten und Folien Kartoffeln

Flammkuchen Waldpilz-Flammkuchen

ZUBEREITUNG
T-Bone Steak mit geschmolzenen Tomaten und Folien Kartoffeln

Vorbereitungen:
1
das fleisch ca eine stunde vor der verarbeitung aus dem kühlschrank nehmen, damit es zimmertemperatur annehmen kann
2
ein grillpfanne mit oel einpinseln und heiß werden lassen....
Zubereitung:
3
das fleisch pfeffern, in die pfanne legen und von jeder seite 3 min. braten....anschließend salzen, in alufolie packen und warm stellen
4
den ofen auf 200° umluft vorheizen und die kartoffeln in alufolie wickeln
5
wenn die temperatur erreicht ist, die kartoffeln für ca 40-45 min im backofen parken      
6
die kräuter in die sour cream rühren und mit salz, pfeffer und knoblauchpulver abschmecken
7
die tomten waschen, halbieren und die stielansätze entfernen      
8
die butter schmelzen und die zwiebelwürfel darin glasig dünsten
9
die tomaten auf die zwiebeln legen, mit salz, pfeffer, knoblauchpulver und zucker würzen
10
einen deckel auflegen und ca 5 min. dünsten lassen
11
dazu gab es meine bbq soße mit weinbrand verfeinert

KOMMENTARE
T-Bone Steak mit geschmolzenen Tomaten und Folien Kartoffeln

Benutzerbild von Lena-und-Harald
   Lena-und-Harald
So richtig für uns Männer gemacht - so verwöhnt mich meine Lena uach immer. Meistens halt *grins*
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
alter Falter, dazu hast du noch Beilagen gebraucht ?...LOL...ich wäre da schon nur mit dem Steak pappsatt.....vlg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
grinse...das steak habe ich auch nicht geschafft roland....aber psssst, nicht weitersagen....lg irmi
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Urgschmackig, möcht ich sagen. Ich persönlich bevorzuge die Fleischwürzung erst nach dem braten. LG.v.Manfred !
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Na das ist doch mal ne richtige Portion für meinen Schatz. LG Brigitte
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
da hast du dir aber was leckeres gegönnt.hättest ruhig für zwei kochen können ( : lg christel

Um das Rezept " T-Bone Steak mit geschmolzenen Tomaten und Folien Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung