Macadamianüsse mit Salzkaramell

Rezept: Macadamianüsse mit Salzkaramell
Aus meiner Versuchsküche...Ich mag das Zusammenspiel von süß und salzig
5
Aus meiner Versuchsküche...Ich mag das Zusammenspiel von süß und salzig
00:30
7
1608
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Macadamianüsse, gesalzen
50 g
Rohrzucker
3 EL
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
39,9 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Macadamianüsse mit Salzkaramell

Dreierlei vom Pfirsich

ZUBEREITUNG
Macadamianüsse mit Salzkaramell

1
die macadamianüsse in eine form füllen und im backofen bei 160° umluft circa 12 bis 15 min. rösten.
2
den zucker mit wasser in einer pfanne aufkochen lassen
3
die nüsse zugeben und unter ständigem rühren so lange einkochen bis das wasser verdampft und die nüsse mit dem karamell überzogen sind
4
danach die nüsse auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech schütten und mit zwei gabeln vereinzeln, damit sie sind so anhänglich sind
5
bis zum vernaschen in ein schönes glas fülleln....die nüsse sind auch ein leckeres mitbringsel

KOMMENTARE
Macadamianüsse mit Salzkaramell

Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
lecker und überhaupt keine Kalorien.;))))...sollte man keine gesalzenen Macadamia bekommen, kann man nach auch dem karamelisieren feines Fleur de Sel drüber streuen.....vlg vom Suppern Geniesser
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wow,da würde ich nicht mehr aufhören zu naschen. LG Brigitte
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
ich mag auch gerne den gegensatz süss und salzig.eine leckere nascherei hast du dir da gegönnt.lg christel
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
ist das glas für mich? ein leckerer snack vor der glotze. wird gleich mal mitgenommen. ganz liebe grüße von gabi
Benutzerbild von wastel
   wastel
das ist bestimmt eine Geschmacksexplosion -- LG Sabine

Um das Rezept "Macadamianüsse mit Salzkaramell" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung