Schokoladen-Knusper-Kuchen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl Type 550 160 g
Speisestärke 15 g
Kakao 25 g
Natron 0,5 TL
Backpulver 1 TL
Vollmilchschokolade grob gehackt 100 g
Zucker 125 g
Eier 2
Salz 1 Prise
Butter weich 100 g
Schmand 100 g
Streusel:
Mehl Type 550 150 g
Zucker 75 g
Vanillinzucker 1 Pck.
Salz 1 Prise
Butter fest 100 g
Sahnetoffees weich 150 g

Zubereitung

1.In einer Schüssel Mehl, Stärke, Kakao, Natron, Backpulver und gehackte Schokolade vermischen.

2.In einer weiteren Schüssel die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz zu einer weißlich-schaumigen Masse aufschlagen. Dann erst die weiche Butter zufügen, weiter aufschlagen und danach den Schmand einrühren.

3.Zuletzt das Mehlgemisch bei kleinster Stufe behutsam einrühren, aber nur so lange, bis sich das Mehl gleichmäßig verteilt hat. Teig in eine rechteckige, mit Backpapier ausgekleidete Form füllen und etwas glatt streichen.

4.Ofen auf 180° (165° Umluft) vorheizen.

Streusel:

5.Alle Zutaten in eine Schüssel eben und so lange mit den Händen verkneten, bis sich alles gut miteinander verbunden hat und man aus der Masse grobe Streusel formen kann.

6.Die Toffees grob hacken, unter die Streusel heben und alles dick über dem Teig verteilen. Kuchen auf mittlerer Schiene in den Ofen und 30 - 35 Min. backen. Bei der Holzstäbchenprobe darf beim Herausziehen kein Teig mehr anhaften Kuchen sofort aus dem Ofen nehmen, damit er saftig bleibt und nicht austrocknet.

7.Schnell gemacht und mega lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Knusper-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Knusper-Kuchen“