Hundekekse

50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Leberwurst einfach 250 Gramm
Eier 2 Stück
Magerquark 250 Gramm
Reife Bananen 2 Stück
Petersilie gehackt 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 50 Min

1.Als ersten verquirlt man am besten die Eier und zerdrückt die Bananen darin. Dann Quark und Leberwurst hinzufügen und umrühren bis eine homogene Masse entsteht. Nach Wunsch kann man dem Ganzen noch einen Esslöffel gehackte frische oder notfalls auch tiefgefrorene Petersilie hinzufügen.

2.Anschließend den dickflüssigen Teig auf ein Backbleck gießen und gleichmäßig verteilen. Bei der halben Menge an Zutaten und einem Blech von 23x31cm ist der Teig nicht einmal 5mm dick. Das Ganze kommt dann für ca. 180 Grad etwa 20 Minuten in den Ofen.

3.Danach das Blech kurz rausholen und mit einem Messer oder noch besser mit einem Pizzarad in kleine Häppchen schneiden und weitere 20 Minuten backen. Zum Schluss bei offener Backofentür und ca. 60 Grad Celsius mehrere Stunden trocknen lassen, damit die Hundekekse länger haltbar sind. Danach kann man den großen Keksteig an den eingeschnitten Stellen einfach auseinanderbrechen und in Dosen lagern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hundekekse“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hundekekse“