Apfelkuchen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter zimmerwarm 100 g
Eier 2
Zucker 90 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 170 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Äpfel 800 g
Sahne 1 Becher
Schmand 1 Becher
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Mandeln gehobelt 1 Päckchen

Zubereitung

1.Backofen auf 180° vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.

2.Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver zu einem Teig mixen. In die Springform füllen.

3.Äpfel waschen, schälen, entkernen und klein schneiden. Auf den Teig legen.

4.Sahne, Schmand, Puddingpulver und Zucker verrühren und über die Äpfel gießen. Die Mandelblätter drüber streuen und 45min backen.

5.Den Kuchen eine zeitlang in der Form auskühlen lassen! Sonst sackt er unschön zusammen

6.Für den TM(5): -Zutaten für den Teig 40sec Stufe 5 -Äpfel geschält, entkernt und geviertelt 5sec Stufe 4 -Alle Zutaten für den Guss 4sec Stufe 10

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen“