Içli-Köfte mit Su-Böregi

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Içli-Köfte:
Hackfleisch 1 kg
Zwiebeln 10 Stk.
Butter 500 g
Salz, Pfeffer, Chili etwas
Kreuzkümmel türkisch 2 Esslöffel
Bulgur fein 500 g

Zubereitung

1.Hackfleisch in der Pfanne in Butter anbraten und Zwiebeln und Gewürze hinzugeben. Kurz abkühlen lassen und anschließend Walnüsse dazugeben. Nun alles komplett abkühlen lassen.

2.Für den Teig Bugur und Grieß mit Wasser zu einem Teig kneten und danach mit Salz abschmecken. Den Teig mit der Füllung rollen. Im kochendem Salzwasser kochen, bis die kugelförmige Masse oben schwimmt – etwa zehn Minuten. Anschließend in der Pfanne in Butter auf jeder Seite goldbraun anbraten. Zusammen mit dem Joghurt-Dip servieren (siehe Vorspeise).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Içli-Köfte mit Su-Böregi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Içli-Köfte mit Su-Böregi“