Quark - Mohnkuchen

3 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig :
Mehl gesiebt 250 g
Zucker 150 g
Margarine 125 g
Eigelb 1 Stk.
Zitronenschale gerieben 1 TL
Backpulver Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Mohnmasse :
Mohn gemahlen 1 Päckchen
Wasser kalt 100 ml
Eiweiß 1 Stk.
Quarkcreme :
Butter 125 g
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronenschale gerieben 1 TL
Eigelb 4 Stk.
Quark Halbfettstufe 500 g
Vanillepuddingpulver Päckchen
In die Streusel :
Maronen, gerieben 2 Esslöffel

Zubereitung

Teig für den Boden :

1.Alle Zutaten rasch zu Streusel verkneten.

2.Springform (26) fetten, Backofen auf 170 °C einschalten. 2/3 der Streusel auf dem Boden verteilen andrücken.

Mohnmasse :

3.Mohn mit Wasser und Eiweiß mischen , glatt rühren, quellen lassen. Ca. 10 Min. dann auf den Boden streichen.

Quarkcreme :

4.Butter + Zucker schaumig schlagen, Vanillezucker, Vanillepuddingpulver, Zitronenschale + Eigelb zugeben. Quark einrühren, auf dem Mohn verteilen.

In die Streusel :

5.Gebe ich die geriebenen Maronen, die nach dem Garen getrocknet waren. Ersatzweiße Mandeln oder Haselnüsse verwenden. Streusel überdem Quark verteilen.

6.Backen : 40 Min. bei 170 °C Nun mit Alufolie abdecken, weitere 30 Min. weiter backen.

7.Wünsche Guten Apetitt !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark - Mohnkuchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark - Mohnkuchen“