Plätzchen: Schoko-Quitten-Sterne

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig:
Puderzucker gesiebt 150 g
Mehl gesiebt 200 g
Speisestärke 50 g
Kakao 50 g
Eigelb (M) 3
Butter kalt - in Würfel 200 g
Füllung:
Quittengelee 200 g
Zitronensaft 1 TL
Deko:
Puderzucker etwas

Zubereitung

Teig

1.Puderzucker, Mehl, Kakao und Speisestärke in die Schüssel der Küchenmaschine sieben.

2.Kalte Butter und Eigelb dazugeben und alles zu einem Knetteig verarbeiten. Zur Kugel formen und in Frischhaltefolie 30 Minuten kalt stellen.

3.den Teig etwa 3 mm dick ausrollen und mit einer größeren Form Sterne ausstechen. Alle Sterne auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und erst dann bei der Hälfte der Sterne aus der Mitte einen kleinen Stern herausstechen. Auf dem Blech erst dann, weil man die filigranen Sterne dann nicht im Ganzen au fs Blech kommen würde.

4.Im vorgheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze 12 Minuten backen.

Deko & Füllung

5.Die filigranen Sterne nun am besten auf ein Stück Backpapier legen und nit Puderzucker bestäuben.

6.Für die Füllung das Quittengelee mit dem Zitronensaft verrühren und auf dem ganzen Schokostern verteilen. Ich habe einen großzügigen Klecks davon in die Sternmitte gegeben und mit der Löffelspitze das Gelee in die Sternecken gezogen.

7.Und dann wird der filigrane mit Puderzucker bestäubte Stern obendrauf gesetzt.

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Schoko-Quitten-Sterne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Schoko-Quitten-Sterne“