Hackrollbraten gefüllt und bedeckt aus dem Ofen

50 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 1 kg
Meersalz nach Geschmack etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach Geschmack etwas
Chili getrocknet1 2 Stk.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Eier groß 2 Stk.
getrocknete Tomaten ohne Öl 6 EL
Knoblauchzehe 2 Stk.
Weißbrot gerieben 3 Scheiben
Schafskäse 200 g
Bacon 0,5 Paket
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Die getrockneten Tomaten in eine Schale geben, mit kochendem Wasser begießen und ca. 10 Min. einweichen. Den Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Umluft 155° C.

2.Inzwischen das Hackfleisch in eine große Schüssel geben, die Zwiebel ausziehen, würfeln und zum Hack geben, Knoblauch dazu pressen, Eier aufschlagen, Chilis zerkrümeln und mit dem geriebenen Weißbrot und den Gewürzen ebenfalls hinein geben.

3.Alles ordentlich durchmischen und ggf. nachwürzen. Die eingeweichten Tomaten aus dem Wasser nehmen, würfeln und mit der Hackmasse vermengen. Wenn nötig, kann man noch etwas vom Tomatenwasser hinzu fügen.

4.Den "Teig" auf einer Backmatte ausrollen/ausbreiten so ca. 1 1/2 cm dick und den Schafskäse darauf zerbröseln. Nun mit Hilfe der Backmatte aufrollen und in eine gefettete Auflaufform oder Blech setzen. Noch mit den Baconscheiben bedecken und für ca. 40 Min den den Ofen schieben.

5.Bei uns gab es dazu gestovte Bohnen und Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackrollbraten gefüllt und bedeckt aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackrollbraten gefüllt und bedeckt aus dem Ofen“