Gefüllte Schmalzplätzchen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Schweineschmalz weich 100 g
Butter weich 100 g
Puderzucker 100 g
Orange unbehandelt, Abrieb 0,5
Vanilleschote, Mark 1
Mehl 250 g
Hirschhornsalz 0,25 TL
Kakao 1 EL
Nougat Rohmasse 120 g

Zubereitung

1.Schmalz, Butter, Puderzucker, Orangenschalenabrieb und Vanillemark aufschlagen. Mehl mit dem Hirschhornsalz vermischen und zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes alles zunächst krümelig verkneten. In diesem Zustand den Teig halbieren. In eine Hälfte den Kakao geben und beide Teige nun per Hand fertig kneten.

2.Aus beiden Teigen mit bemehlten Händen 40 kirschgroße Kugeln formen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3.Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Auf mittlerer Einschubleiste 12 Min. backen (Umluft 10 - 11 Min.). Sofort heraus nehmen. Abkühlen lassen.

4.In der Zwischenzeit Nougat bei mittlerer Hitze über dem Wasserbad erwärmen und glatt rühren. Helle Plätzchen mit dem Nougat bestreichen und die dunklen dagegen setzen. Alles fest werden und später auf der Zunge zergehen lassen.....

5.Die o.a. Mengenangabe bezieht sich auf Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Schmalzplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Schmalzplätzchen“