Pasta Pianura Padana

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linguine oder Spaghetti 500 Gramm
Grana Padano gerieben 150 Gramm
Olivenöl extra vergine 6 EL
Unbehandelte Zitronen 2 Stk.
Eier 2 Stk.
Basilikum frisch 1 Bund
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Nudelwasser (gesalzen) zum Kochen bringen.

Zubereitung der Sauce (ohne Kochen)

2.2 Eigelb, 130 Gramm Grana Padano und 6 EL Olivenöl in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen. Den Abrieb von 2-3 Zitronen (je nach Größe) zur Masse geben. Die Zitronen aufschneiden und pressen. Den Saft zur Sauce dazugeben. Etwa 3/4 des Basilikums mörsern und hinzugeben, danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln kochen & anrichten

3.Die Pasta al dente kochen und direkt (ohne Abschütten) mit einer Schöpfkelle in die Schüssel mit der Sauce geben und vermengen. Bei Bedarf ein wenig Kochwasser dazu geben. Die restlichen Basilikumblätter, sowie den Parmesan zum Anrichten verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta Pianura Padana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta Pianura Padana“