Hähnchenbrustfilet raffiniert paniert und „goldig“ gebraten

20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hähnchenbrustfilet ohne Haut 3
Meersalz aus der Mühle etwas
Cayennepfeffer etwas
Vollkorn Cornflakes, Bio etwas
Semmelbrösel etwas
Mehl zum Mehlieren etwas
Ei 1
Sojasauce 1 Tl
Sahne 1 El
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Hähnchenbrustfilets kurz unter kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Ei verquirlen mit Sojasauce und Milch gut vermengen.

2.Hähnchenfilets mehlieren und durch die Ei-Mischung ziehen. Eins in Semmelbrösel wälzen. Vollkorn Cornflakes in eine Schüssel geben und zerdrücken. Übriggebliebene Hähnchenfilets darin wälzen.

3.In einer Pfanne Öl erhitzen dann Butter zugeben, darin die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten „goldig“ anbraten.

4.Die gebratenen Hähnchenbrustfilets vor dem Einfrieren vollständig abkühlen und im Kühlschrank durch kühlen lassen. So bleiben sie innen zart/saftig und behalten den vollen Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet raffiniert paniert und „goldig“ gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet raffiniert paniert und „goldig“ gebraten“