Kasseler auf Weinkraut

2 Std 55 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Suppengemüse 100 gr.
Sonnenblumenöl 1 EL
Weinsauerkraut 400 gr.
Riesling 100 ml
Gemüsebrühe 250 ml
Lorbeerblatt 1
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 1 TL
Kasseler Lachsbraten 300 gr.
Wasser 200 ml

Zubereitung

1.Suppengemüse schälen bzw.putzen und fein würfeln .Das Öl in einem Topf erhitzen und das Suppengemüse darin andünsten .Sauerkraut abgießen ,zufügen und ca.3Min. mit schmoren .Mit Wein und Brühe ablöschen .Mit Lorbeer ,Salz ,Pfeffer und Zucker würzen .Bei milder Hitze ca.45 Min. köcheln lassen .Dabei gelegentlich wenden und bei Bedarf mehr Brühe zufügen .

2.Kasseler mit Wasser in eine hitzebeständige Form geben .Und ca.150°C je nach Gewicht ca.30 Min. im Ofen garen .

3.Kraut abschmecken und Lorbeer entfernen .Kasseler in Scheiben schneiden . Weinkraut auf Tellern verteilen und mit dem Kasseler-Scheiben servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler auf Weinkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler auf Weinkraut“