Steinpilz-Risotto

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steinpilze frisch 250 gr.
Minze frisch 4 Stängel
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen 3
Salz etwas
Gemüsebrühe heiß 1 Liter
Schalotte frisch 1
Risotto-Reis 400 gr.
Weißwein halbtrocken 200 ml
Pfeffer etwas
Butter eiskalt 60 gr.
Parmesan frisch gerieben 90 gr.

Zubereitung

1.Steinpilze säubern ,putzen und in Stücke schneiden .Knoblauchzehen fein hacken . Schalotte schälen und fein würfeln .Minzblätter grob hacken .

2.Olivenöl in einem großen Topf erhitzen ,die Schalotten hineingeben ,mit 1Prise Salz würzen und ca.3Min.bei sanfter Hitze weich dünsten .Den Knoblauch zugeben und weitere 2Min.dünsten ,dann den Reis dazugeben und die Temperatur leicht erhöhen. Den Reis unter Rühren ca.2 Min. dünsten ,bis er glasig ist .Die Steinpilze zugeben und leicht mit dünsten lassen .Mit dem Weißwein ablöschen .

3.Wenn der Weißwein vom Reis aufgenommen wurde ,den ersten Schöpflöffel kochende Brühe zugeben .Sobald die Brühe vom Reis aufgenommen wurde ,die zweite Kelle Brühe hinzugeben .Diesen Vorgang solange wiederholen -und dabei ständig rühren -,bis der Reis gar ist ,aber noch Biss hat .Das dauert ca.20 Min. Mit Salz und Pfeffer abschmecken .

4.Den Topf von der Kochstelle nehmen .Die Butter und den Parmesan in den Reis rühren ,bis der Käse und die Butter geschmolzen sind .Nochmals abschmecken ,und die Minzblätter unterheben .Und heiß servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steinpilz-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinpilz-Risotto“