Djuveszreis

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 250 gr.
Olivenöl extra vergine 1 EL
große Zwiebel 1 Stk.
große Knoblauchzehe 1 Stk.
Tomatenmark 0,75 Tube
rote Paprika 0,5 Stk.
grüne Paprika 0,5 Stk.
gelbe Paprika 0,5 Stk.
Gemüsefound 0,75 Liter
Salzasoße 2 EL
Salz etwas
getr. gem. Chilli etwas
Paprika edelsüß 1 EL
Basilikum 1 Zweig
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1645 (393)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
67,7 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden, Knoblauch schälen und ganz fein hacken. Öl in einem größeren Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin glasig werden lassen. Reis zugeben und anrösten, Tomatenmark unterrühren und ebenfalls anrösten, anschließend mit dem Gemüsefound ablöschen.

2.Den Reis ca. 10 Min. bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren garen. In der Zeit die Paprika putzen, klein würfeln zum Reis zugeben, mit Salz, Paprika und Chilli würzen. Den Reis kochen bis er schön weich ist. Wenn der Reis zu dick wird gibt man noch etwas Gemüsefound zu.

3.Einen Teil der Basillicumblätter abzupfen, fein hacken und unter den Reis rühren, den Reis nochmals abschmecken, auf vorgewärmten Teller anrichten und mit ein paar Basillicumblätter garnieren.

4.Hier zu kann man Cevapcici, Frikadellen oder auch Bratwurst reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Djuveszreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Djuveszreis“