Überbackener Gemüse-Reis

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüse der Saison 750 gr.
Zwiebeln, groß 2
Knoblauchzehen etwas
Petersilie fein gehackt 1 Bund
Basmati-Reis 400 gr.
Mozzarella 250 gr.
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Curry etwas
Zitronensaft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
25,7 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

1.Das Gemüse putzen und klein schneiden. Jede Sorte für sich in etwas Olivenöl andünsten und pfeffern. Anschließend die Brühe abgießen und aufbewahren. Die Zwiebeln möglichst fein würfeln und in Öl glasig werden lassen. Den Reis dazugeben und einige Minuten bei großer Hitze anrösten, dabei ständig gut durchrühren. Nun soviel Wasser angießen, daß er Reis gerade bedeckt ist. Etwas Salz und Curry nach Belieben zugeben. Den Reis köcheln lassen; wenn die Flüssigkeit aufgenommen ist, mit der Brühe vom Gemüse auffüllen. Den Reis bis kurz vor Ende des Garens immer feucht halten.

2.Wenn der Reis fast gar ist, vermischt man es mit dem gedünsteten Gemüse und mit fein gehackten Knoblauch. Dazu kommt etwas Zitronensaft. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Den Gemüsereis in eine feuerfeste Form geben und mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella bedecken.

3.Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 15 Minuten überbacken, bis der Käse gerade braun wird. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

4.Dazu paßt ein knackiger Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Gemüse-Reis“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Gemüse-Reis“