Schoko-Torte mit Rum-Guss

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 200 g
Kakao ungesüßt 3 EL
Zucker 180 g
Backpulver 1 Pck.
Milch 200 ml
Eier 2
Öl 100 ml
Vanillinzucker 1 Pck.
Kuvertüre Vollmilch 120 g
Rum-Guss:
Puderzucker 250 g
Rum 4 EL

Zubereitung

1.In einer Schüssel Eier, Öl, Milch und Vanillezucker aufschlagen.

2.Separat Mehl, Kakao, Zucker und Backpulver vermischen und nach und nach zum Ei-Milch-Gemisch geben und kräftig verrühren.

3.Ofen auf 180° vorheizen. Eine Backform nach Wunsch ausfetten, bzw. mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Rund ca. 26 cm DM. Eckig etwa 20 x 30 cm.

4.Kuvertüre in grobe Stücke zerteilen, unter den Teig heben und sofort alles in die Form füllen. Auf mittlerer Einschubleiste in den Ofen. Backzeit 30 - 35 Min. Stäbchenprobe machen. Es darf kein Teig mehr anhaften. Sofort aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Die Oberfläche mehrmals mit einem Holzstäbchen einstechen.

5.Guss anrühren. Dabei erst nur 4 EL Rum verwenden. Der Guss muss sehr "zäh" sein. Den 5. Löffel nur eventuell.

6.Den noch leicht lauwarmen Kuchen aus der Form heben und dick mit dem Guss begießen. Er ist sofort verzehrfertig, wenn der Guss fest ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Torte mit Rum-Guss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Torte mit Rum-Guss“