pfirsich-puddingteilchen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
blätterteigrolle 270 gr.
ei 1
vanillepudding zum kaltanrühren 1 pck.
milch 300 ml
pfirsichhälften frisch oder konserve 3 halbe
aprikosenmarmelade 4 teel.
puderzucker gesiebt 1 essl.
wasser 1 teel.

Zubereitung

blätterteig

1.backofen auf 220 grad vorheizen.blätterteig auf ein mit backpapier belegtes blech ausrollen und in 4 gleiche teile schneiden. ei trennen.mit dem eiweiss die ränder der teilchen einpinseln und ca.2 cm einschlagen.die ränder mit dem eigelb bepinseln. in den ofen schieben und 15 min.backen.

belag

2.puddingpulver mit der milch nach packungsanweisung vermixen. fertig gebackene teilchen in der mitte mit einer gabel leicht eindrücken(siehe foto) mit je 1 teel. aprikosenmarmelade bestreichen. pudding mit der milch nach packungsanweisung zubereiten und auf die teilchen verteilen. pfirsiche in spalten schneiden und auf den pudding legen. puderzucker mit dem wasser glatt rühren und auf die ränder träufeln. nun den puderzucker mit dem wasser glatt rühren und aud die ränder der teilchen träufeln. bei uns gabs die teilchen als nachtisch.

3.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „pfirsich-puddingteilchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pfirsich-puddingteilchen“