kirsch-pudding-kuchenteilchen

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rolle blätterteig 260 gr.
vanillepuddingpulver zum kochen 1 pck
milch 400 ml
zucker 3 essl.
Sauerkirschen eingelegt 24 Stk.
zuckerguss
puderzucker gesiebt 3 essl.
milch 1 essl.
ausserdem
eiweiss 1
eigelb 1

Zubereitung

1.pudding nach packungsanweisung zubereiten-nur mit 400 ml milch.in eine schüssel geben und mit frischhaltefolie abdecken.die folie auf den pudding andrücken-verhindert die hautbildung.danach mindestens 4 std. kühlen.

2.blätterteig auf ein mit backpapier ausgelegtes blech legen und in 4 stücke teilen.die ränder mit eiweiss einstreichen.

3.den nun stichfesten pudding auf die teigstücke verteilen und mit den gut abgetropften kirschen belegen.

4.teigstücke von der kurzen seite aus zusammenklappen und an den rändern gut zusammendrücken.mit dem eigelb bepinseln.

5.backofen auf 200 grad vorheizen und die teilchen ca.25 min. backen.

6.die kuchenteilchen abkühlen lassen.puderzucker mit der milch verrühren und nach lust und laune auf den kuchenteilchen verteilen.

7.wir -mein mann und ich-lieben puddingteilchen,also warum nicht selber machen?

Auch lecker

Kommentare zu „kirsch-pudding-kuchenteilchen“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kirsch-pudding-kuchenteilchen“