Nektarinen-Pistazien-Mandel-Kuchen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nektarinen geraspelt 250 Gramm
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Pistazien frisch gehackt 100 Gramm
Zucker braun Rohzucker 200 Gramm
Haferflocken fein 50 Gramm
Eier 4
Mehl 1 Esslöffel
Backpulver 0,5 Päckchen
Orangenabrieb 1 Esslöffel
Salz 1 Priese
Fett für die Form etwas
. etwas
Guss
weiße Schokolade 150 Gramm
Orangenabrieb 1 Teelöffel
Pistazien frisch gehackt 1 Esslöffel
Pistazienkerne etwas

Zubereitung

1.Die Eier trennen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Die Nektarinen schälen, halbieren und raspeln.

2.Das Eigelb mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren. Das Eiweiß vorsichtig unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform ( 26 cm) geben und den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 190° 60 Minuten backen. Die Stäbchenprobe machen.

Guss

3.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und den Orangenabrieb dazugeben und über den ausgekühlten Kuchen geben. Die gehackten Pistazien rüber geben und mit Pistazienkernen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nektarinen-Pistazien-Mandel-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nektarinen-Pistazien-Mandel-Kuchen“