Apfel Mandel Muffins

55 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 2 große
Margerine zB. Sanella 175 Gramm
Zucker 125 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Mehl 300 Gramm
Kakao 15 Gramm
Backpulver 1 TL
Salz 2 Pr
gebrannte Mandeln, gemahlen 25 Gramm
Milch 100 ml
Mandelblättchen 1 Hand voll

Zubereitung

Für die Muffins

1.Äpfel schälen, halbieren und entkernen. Einen Apfel in zwölf spalten, den anderen in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. 100 g Margarine, 100 Zucker, Vanillezucker glattrühren und das Ei einrühren. 200 gr Mehl, Backpulver, Kakao, 1 pr Salz mischen, nach und nach einrühren und Milch einrühren, bis der Teig schön geschmeidig ist.

Für die Streusel

2.Den reslichen Zucker, Mehl, 1pr Salz und Mandelblättchen mischen. Die restliche Margarine schmelzen und dazugeben. Mit einer Gabel verrühren, so das Streusel entstehen.

3.Den Rührteig in 12 Muffinformen verteilen, je 1 Apfelspalte drauf setzen und die Streusel drauf verteilen. Bei 175 Grad Ober- und Unterhitze ca. 25 min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel Mandel Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel Mandel Muffins“