Leberwurst-Apfel-Quiche

1 Std 30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brokkoli 400 Gramm
Salz etwas
Apfel 1
Zwiebeln 2 rote
Leberwurst pfälzer 300 Gramm
Strudelteig 5 Blätter
Eier 4
Sahne 400 Gramm
Muskat etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
928 (221)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
20,5 g

Zubereitung

1.Den Brokkoli putzen ,waschen , in kleine Röschen teilen und im kochenden Salzwasser bissfest garen.

2.In einen Sieb abgießen ,mit kalten Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

3.Die Zwiebeln schälen fein würfeln ,den Apfel waschen,viertelln ,entkernen und in Spalten schneiden.

4.Nun die Leberwurst entpellen und in Scheiben schneiden.

5.Eine Quicheform einfetten und mit den Strudelteig auslegen,dabei die Blätter überlappend hineingeben und den Rand etwas einrollen.

6.Brokkoli,Zwiebelwürfel,Leberwurst hineingeben und die Apfelspalten in in die Zwischenräume geben.

7.Jetzt die Eier mit der Sahne verrühren und mit Salz ,Pfeffer und Muskat würzen und über die Quiche gießen.

8.Nun ab damit in den 160c.(Umluft)warmen Ofen für 60 Minuten geben.

9.Nach 20 Minuten die Teigränder ,nach 40 Minuten die ganze Form mit Alufolie abdecken und die restlichen 20 Minuten fertigbacken.

10.Die Quiche aus den Ofen nehmen etwas ruhen lassen und dann in Stücke schneiden.

11.Ein Stück auf einen Teller anrichten und genießen ---Guten Appetit---

12.Natürlich kann man statt der Leberwurst auch Blutwurst nehmen--probiert es doch einmal ;:-)

Auch lecker

Kommentare zu „Leberwurst-Apfel-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberwurst-Apfel-Quiche“