Wurzelbrot

1 Std 5 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Dinkelmehl 1050 225 gr.
Weizenmehl 275 gr.
Trockenhefe 0,5 Päckchen
Wasser lauwarm 340 ml
Brotgewürzmischung 1 Teelöffel
Salz 12 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
3 Tage
Gesamtzeit:
3 Tage 1 Std

1.Alle Zutaten in eine Rührschüssel füllen und mit den Knethaken des Handrührers oder der Küchenmaschine 10 Min rühren, zugedeckt 15 Min. gehen lassen, dann in eine große Schüssel mit Deckel füllen und ab in den Kühlschrank. Den Teig kann man bis zu 10 Tagen aufheben und er wird immer besser. Nach mind. 2-3 Tagen im Kühlschrank den Teig aus der Schüssel nehmen und auf die bemehlte Arbeitsfläche legen, bitte nicht mehr kneten, sonst geht die ganze Luft raus. Am besten mit einem Backhorn den Teig teilen und nun ganz vorsichtig jedes Teil ein paarmal um sich drehen, dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 15 Min. gehen lassen.

2.In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen - 250° C / Umluft

3.Eine ofenfeste Schale mit Wasser mit in den Backofen stellen und das Blech hineingeben. Das Brot 15 Min. bei 250° C backen, dann bei 180° C nochmal ca. 25-30 Min. backen. Das Brot ist fertig, wenn man auf die Unterseite klopft und es sich hohl anhört.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wurzelbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wurzelbrot“