Vorrat : Umami- Paste Hausgemacht

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Tomatenöl 2 EL
Frühlingszwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 3 Stk.
Champignons 130 g
Fleischtomaten groß 300 g
Tomatenmark 3 EL
Tomaten eingelegt in Öl 50 g
Kräuter der Saison Mix 2 EL
Chilischote 1 Stk.
Steinpilze getrocknet 20 g
Oliven schwarz entsteint 50 g
Sardellen Filets 5 Stk.
Aceto Balsamico 2 EL
Zitronensaft 1 EL
Walnüsse 30 g
Parmesan gerieben 30 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Vorbereitungen erster Schritt :

1.Tomaten abtropfen. Zwiebeln, abgetropfte Tomaten, Kräuter, Oliven und Sardellen hacken. Knoblauch und Champignons in Scheiben schneiden. Fleischtomaten enthauten, entkernen, würfeln, Saft auffangen. Steinpilze im Cutter zu Pulver mahlen, oder im Mixer Walnüsse leicht rösten den hacken. Zitrone auspressen. Chilischote hacken.

zweiter Schritt :

2.Tomatenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb braten, Champignons beigeben, mit braten bis das ganze Flüssigkeit verdampft ist. Tomatenwürfeln zu- geben, ein Moment mit dünsten.

dritter Schritt :

3.Tomatenmark, gehackte Tomaten, Kräuter, Chilischote, Steinpilzpulver und Tomatensaft unter die Masse mischen, gut durchrühren und kurz mitdünsten.

vierter Schritt :

4.Oliven und Sardellen darunter mischen. Aceto Balsamico und Zitronensaft bei-- mischen und aufkochen. Von der Platte weg ziehen, Walnüsse zugeben und in einer Mixer, zu einer sehr feiner Masse mixen. Sie soll nicht zu dünn sein, eher fest. In einer Schüssel geben und Parmesan darunter mischen.

fünfter Schritt :

5.In der Zwischenzeit Ofen auf 100°C aufheizen. Zwei Schraubgläser für 5 Minuten hinnein stellen. Rausnehmen, auf ein trockener Tuch stellen mit der Masse Rand- voll füllen und schliessen.

6.Fertig ist eine leckere Paste die sehr viele Möglichkeit offen lässt. Die Fantasie ist keine Grenzen gesetzt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat : Umami- Paste Hausgemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat : Umami- Paste Hausgemacht“