Flammkuchen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Teig:
Weizenvollkornmehl 250 g
Hefe 10 g
Wasser 125 ml
Zucker 1 Prise
Salz 1 TL
Olivenöl 2 EL
für die Soße:
Schmand 200 g
Muskat etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
für den Belag:
Zucchini 1 kleine
Champignons 200 g
rote Paprika 0,5
Ruccola etwas
Camembert 250 g
Frühlingszwiebel 0,5 Bund

Zubereitung

1.Die Hefe mit dem Zucker in lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, Salz und Öl hinzugeben, alles miteinander vernketen, mit einem feuchten Tuch abdecken und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2.Für die Soße den Schmand mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.Die Champignons in scheiben schneiden und ohne Fett anbraten, damit die Feuchtigkeit raus geht. Mit Pfeffer und Salz würzen und beiseite Stellen.

4.Den Teig in vier Portionen teilen, sehr dünn auf einem leicht bemehlten Backpapier ausrollen und erneut zehn Minuten gehen lassen.

5.Die Teige mit der Soße bestreichen und die zuvor klein geschnittenen Paprika, Zucchini, Champnignons und Frühlingszwiebeln darauf verteilen.

6.Anschließend den Camembert in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls über den Flammkuchen verteilen. Die Flammkuchen mit Pfeffer würzen und bei 225 °C auf einem Backblech ca. 12 Minuten backen.

7.Zu guter Letzt den Ruccola über den fertigen Flammkuchen verteilen.

8.Guten Appetit :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen“