Olivenöl | Tomate | Vanille | Pinie

1 Std 40 Min schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Crème double 1 Becher
Sahne 400 ml
Eigelb 4
Zucker 40 Gramm
Kirschtomaten 275 Gramm
Basilikum etwas
Vanille etwas
Salz 5 Gramm
Olivenöl extra vergine 50 Gramm
Sahne 75 ml
Griechischer Joghurt 10% Fett 75 ml
Rohrzucker 1 Gramm
Pfeffer etwas
Salz etwas
Pinienkerne etwas

Zubereitung

1.Tomaten waschen, halbieren, salzen und in einem fest verschlossenen Marmeladenglas mit zwei Zweigen Basilikum eine Woche im Warmen stehen lassen. Dann im Kühlschrank reifen lassen bis es benötigt wird.

2.Fermentierte Tomaten mit dem Tomatensud in einem Standmixer fein pürieren. Sahne, Vanille und Joghurt zugeben, nochmals mixen und mit Salz , Pfeffer und Rohrzucker würzen. Passieren und in einen Espuma-Syphon füllen. Mit einer Sahnekapsel beschicken und mind. 6 Stunden im Kühlschrank kühlen.

3.Eis: Crème double mit den 40 g Zucker, vier Eigelben und dem Olivenöl mit dem Rührgerät verrühren. 400 ml Sahne aufkochen. Nach und nach Sahne in diese Mischung gießen, dabei weiter rühren. In der Eismaschine zu Eis gefrieren lassen. Achtung, es kann nötig werden, die Eismasse nach dem Zubereiten mit dem Mixstab zwecks glatter Konsistenz zu bearbeiten. Dann ab ins Gefrierfach.

4.Pinienkerne rösten.

5.Dazu gab es einen Sauvignon blanc aus der Südsteiermark.

6.Hier verbinden sich süßes Eis mit grasigen Olivenölaromen und den säuerlichen Geschmack der Tomaten, den Gewürzen und bekommen einen Kontrast durch die Pinienaromen und die Knuspertextur.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Olivenöl | Tomate | Vanille | Pinie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Olivenöl | Tomate | Vanille | Pinie“