Vorspeise: Tomaten-Mozzarella-Salat, mit Sorbet

40 Min mittel-schwer
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Sorbet:
Olivenwasser 50 ml
Dazu 1 El Oliven in 100 ml Wasser ca. 5 Min. auf die Hälfte einkochen lassen, etwas
durch ein Sieb in ein Glas abgießen und abkühlen lassen etwas
Zucker 60 g
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Balsamico mild 2 EL
Tomatensaft 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Pesto grün 1 EL
hier eigene Herstellung etwas
Tomaten und Mozzarella:
Büffelmozzarella 4 Scheiben
Fleischtomate frisch 1 Stk.
Basilikumblätter 1 Stängel
Basilikumspitzen zur Deko 4 Stk.
Langer Pfeffer 1 Stk.
Selleriesalz, Fleur de Sel, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle etwas
Olivenöl extra vergine 2 EL

Zubereitung

Sorbet:

1.Das Olivenwasser mit dem Zucker, Zitronensaft, Tomatensaft, Tomatenmark und Pesto ordentlich mit dem Schneebesen verrühren, bis der Zucker gelöst ist. Nun in einer Schale für mehrere Stunden in den Froster stellen, es wird nicht stinhart.

Büffelmozzarella:

2.Die Mozzarellascheiben, dünn geschnitten, im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 10 Min. trocknen/bräunen lassen und zur Seite stellen. Leider musste mein Mann wieder einmal davon naschen, so dass ich aus dem übrig gebliebenem Stück mit Raspeln improvisiert habe.

3.TIPP: vorher für eine halbe Stunde in den Froster geben, lässt sich leichter und gleichmäßiger schneiden, oder wie hier raspeln.

Tomate/n:

4.Die Fleischtomate kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und enthäuten, dabei die Schalen in einer Schüssel aufbewahren. Die Tomate in mundgerechte Stücke schneiden, beiseite stellen,dabei die Kerne und den Saft ebenfalls in die Schüssel geben. (ergibt nach dem späteren abtropfen knapp 100 ml)

5.Die Tomatenschalen, -kerne und das -wasser mit Selleriesalz, Fleur de Sel und dem im Mörser grob zerstoßenem Langen Pfeffer mischen, einen halben Basilikumstengel dazugeben, ca. 10 Min. ziehen lassen und dann durch ein feines Sieb in ein Glas abgießen, kaltstellen.

6.Die Tomatenwürfel mit Fleur de Sel und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen, mit etwas Balsamico und 1 El Olivenöl mischen, die restlichen Basilikumblätter zerrupfen und ebenfalls untermischen, bis zum Anrichten kaltstellen.

Anrichten:

7.Tomatenwürfel auf 4 Gläser verteilen, mit dem Tomatenwasser begießen, mit einigen Tropfen Olivenöl besprenkeln. Von dem Sorbet je 1 Nocke daraufsetzen, Mozzarellascheibchen hineinstecken und mit je einer Basilikumspitze garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeise: Tomaten-Mozzarella-Salat, mit Sorbet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeise: Tomaten-Mozzarella-Salat, mit Sorbet“