Hähnchen nach ligurischer Art

1 Std 20 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Brathähnchen Schenkel frisch 4
Knoblauchzehe 1
Rotwein trocken 250 ml
Getrocknete Tomaten in Öl 6
Rosmarin frisch 1 Stengel
Salbei Blätter 10
Olivenöl extra vergine 5 EL
Oliven entsteint 15
Pinienkerne 1 EL
Zwiebeln 2 kl.
Majoran frisch 2 Stengel
Rispentomaten 6 kl.
Tomatenmark 2 EL
Artischocken in Kräuteröl 1 Glas
Lorbeerblatt 1
Hühnerbrühe 150 ml
Sahne 100 ml
Petersilie kraus frisch etwas
etwas Baguette etwas
Pfeffer, Salz etwas
Mehl 1 EL

Zubereitung

1.Getrocknete Tomaten gut abtropfen,mit den Oliven klein schneiden.Pinienkerne, Kräuter und Knobi hacken.Tomaten vierteln.

2.Die Hähnchenkeulen mit Öl, getrockneten Tomaten,Kräutern,Knobi und Pinienkernen marinieren.Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.Abgedeckt mind. 1h im Kühlschrank ziehen lassen.

3.Die Schenkel aus der Marinade nehmen und diese mit den grob gewürfelten Zwiebeln kurz anbraten, dann die Schenkel hinzugeben und schön anbräunen.

4.Das Tomatenmark kurz mit anrösten, einen Esslöffel Mehl über alles stäuben, umrühren und dann mit Rotwein ablöschen.

5.Die frischen Tomatenwürfel und die abgetropften Artischockenstücke unterrühren und ein Lorbeerblatt reinlegenund mit Brühe aufgießen.

6.Im vorgeheizten Ofen abgedeckt bei ca. 200°Grad ca. 1h schmoren lassen.Etwa 10min vor Ende der Garzeit die Keulen mit der Haut nach oben drehen,abgedeckt nochmal schön knusprig bräunen.

7.Zum Schluss etwas Sahne einrühren,muss aber nicht sein. Dazu etwas mit Olivenöl beträufeltes Baguette reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen nach ligurischer Art“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen nach ligurischer Art“