Kabeljau mit Tomatensud

Rezept: Kabeljau mit Tomatensud
leicht und sommerlich
0
leicht und sommerlich
00:45
1
42
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 gr.
Fenchel frisch
250 gr.
Kirschtomaten rot
75 ml
Weiswein
2 Esslöffel
Balsamico Bianco
1 Esslöffel (gestrichen)
Rohrohrzucker
1 TL (gestrichen)
Koriandersaat
0,5 TL
Senfsaat
0,25 TL
Chili getrocknet
1 Teelöffel
Biozitronenabrieb
Fleur de sel
Pfeffer aus der Mühle weiß
1 Esslöffel
Butter
12 Stk.
Oliven eingelegt, entsteint,schwarz
10 Esslöffel (gestrichen)Fe
Olivenöl extra vergine
2 Stk.
Kabeljau Filet,frisch,a 180 gr.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.08.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
24,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kabeljau mit Tomatensud

ZUBEREITUNG
Kabeljau mit Tomatensud

1
Fenchel putzen,längs halbieren und in dünne Spalten schneiden. Grün aufbewahren. Tomaten abwaschen und halbieren. Wein,Essig und Zucker aufkochen, beiseite stellen. Koriander grob zerstoßen. Fünf Essl.Olivenöl erhitzen.Koriander,Senfsaat und Chiliflocken darin erhitzen. Tomaten zugeben,kurz dünsten, Essigmischung angießen und bei mittlerer Hitze ca.4 Minuten garen.Mit Fleur de sel, Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken .Warm stellen.
2
Zwei Essl.Olivenöl mit der Butter erhitzen. Fisch mit Pfeffer und Salz würzen und von der Hautseite stark anbraten und dann bei kleiner Hitze glasig gar ziehen lassen. Restl.Öl erhitzen und die Fenchelspalten darin ca. fünf Minuten braten. Die letzte Minute die Oliven zugeben.Abschmecken.
3
Tomatensud in tiefe Teller geben. Kabeljau darauf setzen. Mit Fenchelgrün bestreuen. Mit frischem Baguette sofort servieren.

KOMMENTARE
Kabeljau mit Tomatensud

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich liebe diesen Fisch und deiner sieht sowas von appetitlich aus, da nehme ich doch gerne eine Portion. Der angemachte Fenchel gefällt mir gut und den Tomatensud dazu sehr passend. Daumen hoch, dass kann doch nur gut schmecken. glG~Geli~

Um das Rezept "Kabeljau mit Tomatensud" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung