Konfitüre & Co: Gelee von der schwarzes Johannisbeere mit Birnenstückchen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Johannisbeeren schwarz 800 g
Zitrone 1
Birne 1
Zimtstange 1
Aroniasaft 150 ml
Apfelsaft etwas
Zucker 2 EL
Gelierzucker 3:1 375 g

Zubereitung

1.Johannisbeeren putzen und waschen, gründlich abtropfen lassen. In eine großen Topf geben, mit den 2 EL Zucker vermischen und mit einem Kartoffelstampfer gründlich verdrücken. Aroniasaft (ersatzweise auch Holundersaft oder Apfelsaft) vermischen und aufkochen. Ca. 10 Minute leicht köcheln lassen. Durch ein Haarsieb abgießen. Die Früchte kann man noch für eine rote Grütze verwenden oder auch für einen Kuchen.

2.Saft abmessen und mit Apfelsaft auf 900 ml auffüllen. Mit dem Gelierzucker mischen. (Wenn es weniger oder mehr Saft ist, die Zuckermenge ausrechnen). Birne schälen, entkernen und in feine Würfelchen schneiden. Zugeben. Ebenfalls die Zimtstange. Nun alles aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zimtstange entfernen. In vorbereitete Gläser randvoll abfüllen und die Deckel sofort aufschrauben.

Auch lecker

Kommentare zu „Konfitüre & Co: Gelee von der schwarzes Johannisbeere mit Birnenstückchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Konfitüre & Co: Gelee von der schwarzes Johannisbeere mit Birnenstückchen“