Amarena-Kirsch-Gugelhupf

Rezept: Amarena-Kirsch-Gugelhupf
Das Kaffeekränzchen ist gerettet, ganz schnell gemacht
1
Das Kaffeekränzchen ist gerettet, ganz schnell gemacht
10
913
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Butter
250 g
Zucker
5
Eier
300 g
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
1 Packchen
Zitronen-back
1 Schuss
Rum
1 Glas
Amarenakirschen ATG 140g
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2080 (497)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
54,4 g
Fett
29,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Amarena-Kirsch-Gugelhupf

Kuchen - Mohn-Blechkuchen
Rote-Bete-Schokokuchen
Erdbuss-Gugelhupf
Schokoladenküchlein mit Mango und Schoko-Schaum Josef Nentwig
Käsekuchen ala Noor
Bananen-Nektarienen Strudel

ZUBEREITUNG
Amarena-Kirsch-Gugelhupf

1
Aus diesen Zutaten einen Rührteig herstellen.
2
Die Hälfte davon in eine gefettete und bebröselte Guglhupfform füllen. Dann eine kl. Dose gut abgetropfte Amareno-Kirschen auf dem Teig verteilen. Dann den Rest Teig darauf verteilen.
3
Bei 180° O/U Hitze etwa 60 Min.backen.
4
Mit der Abtropfflüssigkeit und Puderzucker einen Guss zubereiten

KOMMENTARE
Amarena-Kirsch-Gugelhupf

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein schönes Rezept, LG Barbara
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ein Kaffeekränzchen besteht doch immer aus mehreren Personen oder? Na, dann klinke ich mich mal ein, um dieses Leckerchen auch probieren zu können. Sieht sehr appetitlich aus. LG Geli
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Da hast Du etwas vergessen.....mich einzuladen natürlich, da bin ich immer zu haben, gefällt mir gut. GvlG robert
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Bitte ein Stückchen für mich und ☆☆☆☆☆ für Dich, mit GLG Lorans
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Der ist bestimmt sehr locker und schön fruchtig. Wie ist der so schön dunkel geworden? Sieht aus, als wenn du noch Kakao dran hast. Lecker allemal. Einen ganz lieben Sonntagsgruß von Gabi

Um das Rezept "Amarena-Kirsch-Gugelhupf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung